Möchten Sie eine Spende entrichten, so verwenden Sie bitte das folgende Stiftungskonto

Bank Raiffeisenbank Main-Spessart
BLZ 790 691 50
Kto.Nr. 57 18 880
IBAN DE82 7906 9150 0005 7188 80
BIC GENODEF1GEM

  • Fastenessen in Mühlhausen - Erlös geht an die Stiftung Brücken der Zukunft

    Weiterlesen...  
  • Pressemeldung - Jugendfeuerwehr Mühlhausen backt Waffeln für Schule in Tansania

    Pressemeldung

     

    Jugendfeuerwehr Mühlhausen backt Waffeln für Schule in Tansania

     

    Am vergangenen Samstag konnte die Jugendfeuerwehr Mühlhausen mit einer tollen Aktion zur Anschaffung weiterer Schulbücher für die Mkombole Secondary School in Tansania beitragen.

    Weiterlesen...  
  • Reisebericht von Patricia und Bernd Galm / Kurztrip im Nov-Dez. 2018

    Weiterlesen...  
  • Macht mit bei der Spenderreise 2018

    ... Nichts gibt einem ein besseres Gefühl, als mit eigenen Augen zu sehen, wo das gespendete Geld hinfließt.

    Deshalb planen wir für Interessierte eine sogenannte Spenderreise. Es spielt keine Rolle ob Sie bereits gespendet haben, noch spenden möchten oder einfach aus Interesse an den Projekten mitreisen möchten.

    Weiterlesen...

     

     

Benefizveranstaltungen

Fastenessen in Mühlhausen - Erlös geht an die Stiftung Brücken der Zukunft

In der Fastenzeit ein einfaches Essen anbieten und den Erlös an Bedürftige weitergeben, das war von Anfang an der Gedanke in der Kirchengemeinde Mühlhausen. Nach dem Gottesdienst konnten am Sonntag, den 07. April, 1.400 € für den Bau eines Kinderhauses in Kitandu, dem Dorf am Fuße des Kilimanjaro, an Patricia Galm, einer Initiatorin der Stiftung, überreicht werden.

 

14 Tage zuvor wurde zu dem sogenannten „Fastenessen“ mit Kaffee und Kuchen im Dorfgemeinschaftshaus geladen. Das fein geschnippelte Gemüse spendeten Mühlhäuser Familien. Sandy Prozeller, Resi Schneider und Reinhilde Prinz bereiteten daraus einen wohlschmeckenden Eintopf. Etwa 80 Gäste ließen ihn sich munden. Nichts blieb übrig. Mit großzügigen Spenden von Vereinen und Privatpersonen konnte der Betrag auf 1.400 € aufgestockt werden. Ein herzliches Dankeschön an die Helferinnen, Unterstützer Gäste und Spender.

2019-fastenessen-in-muehlhausen-scheckuebergabe-mit-helfern

 

 

Pressemeldung - Jugendfeuerwehr Mühlhausen backt Waffeln für Schule in Tansania

Am vergangenen Samstag konnte die Jugendfeuerwehr Mühlhausen mit einer tollen Aktion zur Anschaffung weiterer Schulbücher für die Mkombole Secondary School in Tansania beitragen. Möglich gemacht hatte das auch die dm-Filiale in Kürnach, in deren Eingangsbereich die angehenden Feuerwehrfrauen leckere Waffeln gebacken und den Kunden gegen eine Spende angeboten hatten. Ganze 200 Euro kamen so zusammen. Denn sämtliche dazu notwendigen Zutaten stiftete auch der örtliche dm-Drogeriemarkt. Die Beschaffung der Schulbücher übernimmt die Stiftung "Brücken zur Zukunft" vor Ort in Tansania.

 

2019-waffeln jfw muehlhausen

Auf dem Bild von links nach rechts:

Julia, Silvia Anken, Natascha, Lina und Rena (alle FF Mühlhausen), sowie Lilli Knüttel von dm

(Bildnachweis: Ralph Knüttel)

 

 

Hintergrundinformationen zur Arbeit der Stiftung "Brücken zur Zukunft" in Tansania:

 

In einem Dorf im Nordosten Tansanias, am Fuße des Kilimandscharo unterstützt die Stiftung die Mkombole Secondary School. Dort sind ca. 250 Schüler/innen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren untergebracht. Die Jugendlichen bekommen dort auch ein warmes Mittagessen - meistens Maisbrei mit Gemüse. Fleisch gibt es nur selten. Aber es ist immerhin eine warme Mahlzeit. Die Schule verfügt derzeit über zwei Schulgebäude, die mit vier einfachen Klassenzimmern ausgestattet sind. Dann gibt es noch einen Chemieraum, der mangelhaft ausgestattet ist und zwei Lehrerzimmer. Da nicht immer genug Geld von der übergeordneten Schulverwaltung vorhanden ist, kauft die Stiftung regelmäßig Bücher und Lehrmaterial in Tansania.

 

Die Stiftung hat an dieser Schule schon einige Projekte verwirklichen können, z.B. den Neubau eines Küchengebäudes mit Essensausgabe, Sanierung der Toiletten, Bau eines Wassertanks für permanent fließendes Wasser und vieles mehr. Außerdem bringen die Helfer aus Deutschland auch immer etwas mit. Reis, Öl und Mais für die Schulküche, Fußbälle und Volleybälle, Hüpfseile und Fußballschuhe.

Deshalb freut sich die Stiftung über jede Spende!